Wehrmann projektiert und liefert neue Lackieranlage mit Trocknung für einen der weltweit marktführenden Büromöbelhersteller


Dieser weltweit führende Büromöbelhersteller hat bereits im Bereich der Korpusmontage und der Verpackungstechnik diverse Anlagen durch Wehrmann konzipieren und realisieren lassen.

Auch beim Thema Oberfläche konnte diese erfolgreiche Zusammenarbeit erneut bestätigt werden.

Der Kunde biete mit einem enormen Produktportfolio hochwertige Büromöbel an, die allerhöchsten Ansprüchen, sowohl in ihrer Funktionalität als auch in Design und Haptik entsprechen. Um die Wertigkeit und Eleganz bei bestimmten Typenreihen weiter zu unterstreichen, bietet man auch lackierte Echtholzoberflächen an.

Das Thema „Stückzahl-1“ bei gleichzeitiger Top-Qualität ist auch im Bereich der Oberflächenveredelung heute maßgebend das Ziel.

Kompakt, Modern, Effizient. Das waren die Ansprüche an die neue Lackieranlage.

Diese konnten erfüllt werden:
Mit einer Reinraumanlage mit integriertem Handspritzstand und Schubstangen-Trockenkanal durch den schon vorhandene Hordenwagen, lackspezifisch und prozessgesteuert, hindurch gefördert werden. Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Zuluft- und Abluftsystem kann auf unterschiedlichste Klimabedingungen und Lackeigenschaften eingestellt werden und ist somit Garant für eine top Oberfläche bei top Möbeln.










Wehrmann Holzbearbeitungsmaschinen GmbH & Co. KG

Dieselstraße 1
32683 Barntrup
Tel.: +49 (0) 5263 41-0

Schnell gefunden

Folgen Sie uns

 
 
Impressum  Datenschutz