einseitige Kantenanleimmaschine

einseitige Kantenanleimmaschine

Fabrikat IMA
Typ Novimat/Compact//I/G80/700/L12/
Baujahr 2017
Lagernummer 0030800
Zustand Gebraucht
Preis (zzgl. MwSt.) -

Ihr Ansprechpartner

Klaus-Dieter Büscher
Vertrieb Deutschland & Benelux
+49 (0)5263 41174
+49 (0)160 7057630
E-Mail schreiben
Ralf Teubner
Vertrieb Deutschland & Export
+49 (0)5263 41159
+49 (0)160 7057632
E-Mail schreiben
Klaus Beckmann
Vertrieb Deutschland & Export
+49 (0) 5263 41117
+49 (0) 151 12797947
E-Mail schreiben

Technische Daten

einseitige Kantenanleimmaschine
Fabrikat: IMA
Typ: Novimat/Compact//I/G80/700/L12/
Baujahr: 2017


Einseitige automatische IMA-Kantenverleim- und -nachbearbeitungsmaschine
Zum Kantenanleimen und Naschbearbeiten von plattenförmigen Werkstücken.

Technische Daten:

Maschine:
Werkstückausstand aus der Kettenbahn: 38 mm
(inkl. Kante bei Kantendicke 0,3 - 8 mm)

Werkstückausstand aus der Kettenbahn: 30 mm
(inkl. Kante bei Kantendicke 8,1 - 12 mm) + Kantendicke

Folgende Nachbearbeitungsaggregate können bei Kantendicke 8,1 - 12 mm eingesetzt werden:
- Kappaggregat
- Fräsaggregat 08.055 zum Bündigfräsen
- Fräsaggregat 08.190
- Schleifaggregat 08.062 mit Führungsschlitten

min. Durchlaufbreite: 65 mm bei max. Werkstückdicke von 25 mm
min. Werkstücklänge in Vorschubrichtung: 150 mm
Grundhöhe (Oberkante Kettenbahn): 960 mm

Werkstück:
min. Werkstücklänge: 150 mm
min. Werkstückbreite: 65 mm (bei max. 3 mm Kante)
min. Werkstückdicke: 8 mm (mit Profilziehklinge = 12 mm)
max. Werkstückdicke: 60 mm
kleinstes Werkstück: 150 m x 150 mm, bzw. 65 mm x 300 mm
seitlich überstehendes Beschichtungsmaterial: 0 mm

Bearbeitungsgeschwindigkeit: 20 m/min

Kantenmaterial: Papier, Kunststoff (Folie nur mit Zusatzausrüstung) und Furnier
min. Höhe 14 mm
max. Höhe 65 mm

Rollenmaterial:
min. Dicke: 0,3 mm
max. Dicke: 3 mm
max. Querschnitt: 130 mm²
min. Kantenlänge 160 mm

Streifen und Leisten:
min. Dicke: 0,8 mm
max. Dicke: 12 mm
max. Querschnitt: 12 mm x 55 mm
min. Kantenlänge: 350 mm

max. oberer Kantenüberstand:
- (bei Kantendicke bis 8 mm) 5 mm
- (bei Kantendicke über 8 mm) 2 mm

Die Leistungsdaten beziehen sich auf die Grundmaschine und können sich durch nachfolgende Aggregate verändern.

Hinweis für Leistendicke 8,1 - 12 mm:
- Das Kappaggregat muss manuell seitlich verstellt werden.
- 2-fach Festpunktverstellung der Seitentastung beim Fräsaggregat 08.055 notwendig. Ein Festpunkt für Werkstückausstand 38 mm. Der zweite Festpunkt zum Aussteuern der Seitentastung bei Leistendicke >8 mm

Stabiler Maschinenständer als Träger für Aggregate, sowie Gehäuse für Elektroinstallation (Kein separater Schaltschrank). Integrierter Schaltschrank mit Kühlgerät für den Betrieb der Maschine bei Umgebungstemperaturen von 10 - 45 ° Celsius.

Antrieb für Durchlaufgeschwindigkeiten von ca. 14 - 20 m/min., elektronisch regelbar (Der Regelbereich ist nicht gleichzusetzen mit der Bearbeitungsgeschwindigkeit).

Gleitende Vorschubkette bestehend aus einer Blockgliederkette mit 80 mm breiten Kettenplatten.

Automatische, programmgesteuerte Schmierung der Vorschubkette.

Oberdruck mit einem Keilriemen 70 mm breit und gefederten, kugelgelagerten Führungsrollen, elektronisch höhenverstellbar.

Sicherheits- und Schutzvorkehrungen nach CE-Bestimmungen.

Von Hand horizontal verstellbares Einlauflineal.

- Platzreserve für den Aufbau eines
Glätteaggregates oder Nutaggregates 08.190 oder Schleifaggregates gerade Kante

Linksmaschine (Anschlagseite in Laufrichtung links)

Rollenstützschiene Standard

Steuertechnik

ICOS open

Merkmale:
- PC-basiertes Steuerungssystem mit integrierter SPS und elektronischer Streckensteuerung
- Einfache, bauteilorientierte Programmerstellung
- Nahezu unbegrenzter Programmspeicher (Festplattenkapazität)
- Werkzeugdatenverwaltung und -verrechnung
- Meldesystem für System-, Bedien- und Fehlermeldungen
- IMA MDE Basic zur Erfassung der Maschinendaten:
Produktionszeit, Rüstzeit, Stillstandzeit, Störzeit
Stückzahl
Einstellbarer / wählbarer Erfassungszeitraum
- Schneller Datenaustausch zwischen Steuerung und I/O-Komponenten mittels EtherCat
- Unterbrechungsfreie Stromversorgung für Panel-PC
IMA Backup und Recover System auf 2. Festplatte
- Vorschubverriegelung für angrenzende Maschine oder Transporte
- Steuerungssystem vorbereitet für das Serviceportal
(Serviceportal siehe separate Dienstleistung)

Technische Daten:*
- Leistungsfähiger Panel-PC mit integriertem 19“-TFT-Display mit Touch Screen
- USB Anschluss
- Schnelles EtherCat-Interface (Feldbus)
- Ethernet Netzwerk-Anschluss RJ45
- Betriebssystem: Windows mit TwinCat-System für die Echtzeitsteuerung
- SPS-Programmiersprache: IEC 61131-3

*Hard- und Software entsprechen dem jeweils aktuellen Stand unserer Technik
Eingriffe in die Maschinensteuerung durch nicht autorisierte Personen befreien IMA von der Gewährleistungsverpflichtung und von der Produkthaftung.

Bestückung:
Einlaufbereich


Verstellachse zur automatischen Verstellung des Anschlaglineals

Einschubtisch 63.152, ca. 500 x 500 mm
leichte Ausführung, um sehr breite (quer zur Durlaufrichtung) und kurze (in Durchlaufrichtung) Werkstücke genau winklig in die Maschine einführen zu können, mit steuerbarem Anschlaglineal

Trennmittelangabe oben und unten

Formatbearbeitung


Fügefräsaggregat 08.379
zum Kantennachfräsen/Kalibrieren formatierter Werkstücke,
- mit 2 Motore a 4,0 kW, 8800 UpM, 150 Hz, steuerbar,
- mit statischem Frequenzumrichter,
- horizontal mit NC Verstellung,
vertikale Verstellung mit mechanischer Digitalanzeige,
- inkl. Einzelabsaugung.

Blasdüse zum Entfernen loser Partikel an der Werkstückseite

Verleimbereich
Strahler 300 lang, 2 x 1,5 kW zum Vorwärmen der Werkstückkante
Verleimaggregat 283.1513, gerade Kante 3 mm + Leisten


Technische Daten:
min. Streifenlänge Einfachrolle/Mehrfachrolle: 160 mm
min. Leistenlänge: 350 mm
min. Streifenhöhe: 14 mm
max. Streifenhöhe: 50 (70) mm (abhängig von der Leimangabe)
max. Leistenlänge bei hoher Haube: 1200 mm

- Antriebsgehäuse 283.1513 für die Leimangabe + Kantenmagazine mit geschlossenem Ölbadgetriebe und Quick-lock-System
- 1 angetriebene Hauptandruckrolle
- separater temperatur-/ frequenzgeregelter Verleimantrieb
- Trennmesser in Pendelausführung
- elektrische Zeitschaltuhr mit Wochenprogramm für den/die Leimbehälter, einstellbar über die Steuerung

Niederhalter im Bereich der Hauptandruckrolle,
über Schrittmotor verstellbar.

Leimangabe für Werkstückdicke max. 60 mm
mit pneumatischem Quick-lock-System, Chem-Coat-Beschichtung, einer Leimauftragsmengeneinstellung über mechanische Digitalanzeiger ablesbar, seitlichen Auflaufschuh und elektronischer Temperaturregelung.
Volumen: 0,8 Liter

Vorschmelzbehälter ca. 1l, 283.201
geregelt, mit einer Heizleistung 3 x 400 W für Abschmelzleistung
- bei EVA gefüllten Kleber: ca. 7,0 kg/h
- bei füllstofffreiem Kleber: ca. 5,0 kg/h
mit automatischer Granulatzuführung 283.19
aus einem Vorratstank: ca. 30 kg,
über eine Saugleitung in die Abschmelzkammer mit Niveauregelung

Automatisches PU-Abschmelzsystem Quickmelt 283.203
über eine Verschiebevorrichtung direkt dem Kleberbehälter zugeordnet, mit einem Verschluss am Abschmelzausfluss und einer Niveauregelung für das Auftragsbecken, für 2 kg Dosengebinde,
Abschmelzleistung ca. 8 - 10 kg/h
mit Absaughaube - Anschluss: Ø 80 mm

Verleimaggregat seitlich verstellbar über Achse

Einfachrollen/Leistenmagazin Zuführwinkel 14 °, für
Rollenmaterial bis 3 mm und Leisten bis 12 mm,
Trennmesser pneum. gesteuert, bis 3 mm Kantendicke,
max. Kantenquerschnitt 120 mm²
incl. Rückhaltevorrichtung für die Rollenware,
max. Rollen Ø 860 mm

2-fach Rollenmagazin
aufsteckbar auf das Einfachrollenmagazin für Rollenmaterial bis 3 mm
vertikale Rollenaufnahme für 2 Rollen,
max. Ø 850 mm

5 Nachpressrollen, von Hand verstellbar
mit mech. Digitalanzeige, Andruckrollen einzeln seitlich gefedert und justierbar.

Nachbearbeitung

Kappaggregat 08.415
zum Kappen des vorderen und hinteren Kantenüberstandes, pneumatisch schwenkbar und auf 0° oder 8°,
mit 2 Motoren 500 W, 400 V, 150 Hz, 9000 UpM,
mit 2 HM-Kappsägeblättern 180 x 3,5 x 22, Z=42,
einschließlich statischem Frequenzumrichter mit elektronischer Motorbremse

Nachbearbeitung Fräsen

Fräsaggregat 08.055 mit Motoren
mit Höhentastung, seitlich tastend, max. 30 Grad schwenkbar, ohne Werkzeuge
mit mechanischen Digitalanzeigen 09 für das horizontale und vertikale Verstellen
mit Einzelabsaugstutzen.

zum Vorfräsen oder zum Bündigfräsen

zum Profilfräsen/Fasefräsen


mit 1 Motor 1850 W, 400 V, 200 Hz, 12000 UpM
20° schwenkbar, mit HSK 25-Aufnahme,
inkl. Frequenzumrichter mit Bremsfunktion

2-fach Festpunktverst. der Seitentastung für das Fräsaggregat 08.055
zur Positionierung auf 2 Kantenstärken, mit manueller Korrektur

mit elektropneumatischer Ausrückvorrichtung für das vertikale Ausrücken des Motors aus der Bearbeitungszone

Mit 3-fach Tastrolle (1x)


Nachbearbeitung

Kopierfräsaggregat SKF-L-C

zum Abfräsen von Streifenüberständen an vorderen und hintern Werkstückprofilen unten und oben sowie der unteren und oberen Längskante, ohne Innenradius, mit Tastrollen Ø 70, mit motorischer Positionierung
- mit Motorschnellwechselvorrichtung,
- mit 2 Motoren 180 W, 400 V, 200 Hz, 12000 UpM
- und 2 Motoren 400 W, 400 V, 200 Hz, 12000 UpM
- inkl. Frequenzumrichter mit Bremsfunktion,
- inkl. Einzelabsaugung
-max. Profillänge in Durchlaufrichtung: ca. 50 mm
- max. Werkstückdicke: 60 mm*
*Bei Werkstückdicken >40 mm kann es notwendig sein, die Vorschubgeschwindigkeit zu reduzieren.
- max. Arbeitsgeschwindigkeit: ca. 20 m/min
- min. Werkstückausstand = 35 mm + Profiltiefe
- Vertikalhub für die Motoren der Längsbearbeitung zum automatischen Fräsen mit und ohne Kettenüberstand.

Ihr Vorteil:
- Leichte Zugänglichkeit an das Aggregat mit leicht zu bedienenden, übersichtlichen Komponenten
- Automatisches Aussteuern der Längskante, um die perfekte Menge an Material an der Profilziehklinge abziehen zu können
- Flexibel, haltbar und einfach zu handhaben
- Flexibel und einfach Motor mit Werkzeug als Gesamteinheit wechseln.

Nachbearbeitung Profil-/Flachziehklingen

Profilziehklingenaggregat 08.519

(nicht bei V-Maschinen)
Zum Nachschaben eines oberen und unteren gefrästen Viertelkreisprofils an aufgeleimten Kunststoffkanten.
Mit verstellbaren HM-Ziehklingenwerkzeugen zum bequemen und schnellen Wechseln. Mit horizontaler und vertikaler Tastung. Mit manueller horizontaler Verstellung mit mechanischen Digitalanzeigen.
Wenn das Aggregat nicht eingeschaltet ist, wird es pneumatisch horizontal und vertikal ausgedrückt.
Mit einzelabsaugstutzen und Späneauffangkasten, min. Werkstückdicke 12 mm

zusätzlicher Messerhalter (voreinstellbar)

Mit 3-fach Tastrolle (1x)

Nachbearbeitung Profil-/Flachziehklingen

Sprühdüsen oben und unten zum Auftragen von Reinigungsmitteln


Ziehklinge 08.521
zum Entfernen von Schmelzkleberresten aus dem Randbereich der werkstückober-/ und -unterkante, mit Höhentastkufe, Einzelabsaugstutzen, Abblasdüse, sowie einer oberen und unteren Schneidplatte und elektropneumatische Späneabschneidvorrichtung.
Mit elektronischer horizontaler Positionierung, für Losgröße 1 geeignet.

Nachbearbeitung Finish

Schwabbelaggregat 08.617-2
Zum Reinigen und Polieren der angeleimten Papier- und kunststoffkanten.
Mit einem unteren und oberen Motor, 180 W, 50 Hz, 140 UpM,
mit 2 Stück Polierscheiben 50 x 160 x 19 mm.
Die Motoren arbeiten im Gleichlauf und sind sowohl schräggestellt, als auch in Vorschubrichtung geschwenkt. Jeder Motor ist individuell vertikal einstellbar. Inkl. pneumatische Ausrückvorrichtung.



Hinweis:
Die technischen Daten und Beschreibungen sind Abschrift der damaligen Auftragsbestätigung. Daten dienen zur Information und sind nicht verbindlich.