Einseitige Kantenanleimmaschine

Einseitige Kantenanleimmaschine

Fabrikat IMA
Typ Novimat/Compact//I/G80/700/L12/
Baujahr 2017
Lagernummer 0030800
Zustand Gebraucht
Preis (zzgl. MwSt.) -

Ihr Ansprechpartner

Klaus-Dieter Büscher
Vertrieb Deutschland & Benelux
+49 (0)5263 41174
+49 (0)160 7057630
E-Mail schreiben
Ralf Teubner
Vertrieb Deutschland & Export
+49 (0)5263 41159
+49 (0)160 7057632
E-Mail schreiben
Klaus Beckmann
Vertrieb Deutschland & Export
+49 (0) 5263 41117
+49 (0) 151 12797947
E-Mail schreiben

Technische Daten

Einseitige Kantenanleimmaschine

Fabrikat: IMA

Typ: Novimat/Compact//I/G80/700/L12/

Baujahr: 2017


Einseitige automatische IMA-Kantenverleim- und -nachbearbeitungsmaschine

zum Kantenanleimen und Naschbearbeiten von plattenförmigen Werkstücken.


Technische Daten:

Maschine:

Werkstückausstand aus der Kettenbahn: 38 mm

(inkl. Kante bei Kantendicke 0,3 - 8 mm)


Werkstückausstand aus der Kettenbahn: 30 mm

(inkl. Kante bei Kantendicke 8,1 - 12 mm) + Kantendicke


Folgende Nachbearbeitungsaggregate können bei Kantendicke 8,1 - 12 mm eingesetzt werden:

- Kappaggregat

- Fräsaggregat 08.055 zum Bündigfräsen

- Fräsaggregat 08.190

- Schleifaggregat 08.062 mit Führungsschlitten


min. Durchlaufbreite: 65 mm bei max. Werkstückdicke von 25 mm

min. Werkstücklänge in Vorschubrichtung: 150 mm

Grundhöhe (Oberkante Kettenbahn): 960 mm


Werkstück:

min. Werkstücklänge: 150 mm

min. Werkstückbreite: 65 mm (bei max. 3 mm Kante)

min. Werkstückdicke: 8 mm (mit Profilziehklinge = 12 mm)

max. Werkstückdicke: 60 mm

kleinstes Werkstück: 150 m x 150 mm, bzw. 65 mm x 300 mm

Seitlich überstehendes Beschichtungsmaterial: 0 mm


Bearbeitungsgeschwindigkeit: 20 m/min


Kantenmaterial: Papier, Kunststoff (Folie nur mit Zusatzausrüstung) und Furnier

min. Höhe 14 mm

max. Höhe 65 mm


Rollenmaterial:

min. Dicke: 0,3 mm

max. Dicke: 3 mm

max. Querschnitt: 130 mm²

min. Kantenlänge 160 mm


Streifen und Leisten:

min. Dicke: 0,8 mm

max. Dicke: 12 mm

max. Querschnitt: 12mm x 55 mm

min. Kantenlänge: 350 mm


max. oberer Kantenüberstand:

- (bei Kantendicke bis 8 mm) 5 mm

- (bei Kantendicke über 8 mm) 2 mm


Die Leistungsdaten beziehen sich auf die Grundmaschine und können sich durch nachfolgende Aggregate verändern.


Hinweis für Leistendicke 8,1 - 12 mm:

- Das Kappaggregat muss manuell seitlich verstellt werden.

- 2-fach Festpunktverstellung der Seitentastung beim Fräsaggregat 08.055 notwendig. Ein Festpunkt für Werkstückausstand 38 mm. Der zweite Festpunkt zum Aussteuern der Seitentastung bei Leistendicke >8 mm


Stabiler Maschinenständer als Träger für Aggregate, sowie Gehäuse für Elektroinstallation (Kein separater Schaltschrank). Integrierter Schaltschrank mit Kühlgerät für den Betrieb der Maschine bei Umgebungstemperaturen von 10 - 45 ° Celsius.


Antrieb für Durchlaufgeschwindigkeiten von ca. 14 - 20 m/min., elektronisch regelbar (Der Regelbereich ist nicht gleichzusetzen mit der Bearbeitungsgeschwindigkeit).


Gleitende Vorschubkette bestehend aus einer Blockgliederkette mit 80 mm breiten Kettenplatten.


Automatische, programmgesteuerte Schmierung der Vorschubkette.


Oberdruck mit einem Keilriemen 70 mm breit und gefederten, kugelgelagerten Führungsrollen, elektronisch höhenverstellbar.


Sicherheits- und Schutzvorkehrungen nach CE-Bestimmungen.


Schallschluck-/Schutzhauben


Für den störungsfreien Betrieb der Maschine und gute Werkstückqualität sind geeignete Werkzeuge und der Anschluss einer Absauganlage mit einer Luftgeschwindigkeit von min. 28 m/sec. (Unterdruck 2480 Pa) erforderlich. Absaugungen müssen bauseits elektrisch leitend zur Maschine zugeführt werden.

Druckluftanschluss inkl. Wartungseinheit. Für den Betrieb der Maschine ist eine konstante Druckluftversorgung von min. 7 bar erforderlich. Der Druckluftanschluss muss elektrisch nicht leitend ausgeführt werden.

Die Druckluft muss der Klassifizierung nach ISO 8573 - 1:2010 entsprechen.


Die Maschine musss frei von hochfrequenten Einflüssen sein.


Von Hand horizontal verstellbares Einlauflineal.


- Platzreserve für den Aufbau eines

Glätteaggregates oder Nutaggregates 08.190 oder Schleifaggregates gerade Kante


TK_Grundeinst

Maschinenbeschriftung: finisch

Betriebsanleitung: finisch


Ersatzteilkatalog in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch als CD-ROM

Anzahl BAL/ETL: 1


Netzspannung: 3/N/PE, 400/230 V, 50 Hz, +/-5%

(FI-Schutzschaltung nicht anwendbar)

Bei Auftrag sind die Angaben des Elektrodatenblattes maßgebend!

Abweichungen müssen gesondert angeboten werden. (Mehrpreis)

(Kann diese Netzspannung nicht eingehalten werden, so muss auf Kosten des Maschinentreibers eine unterbrechungsfreie Stromversorgung installiert werden.)


Linksmaschine (Anschlagseite in Laufrichtung links)


Lackierung:

- Grundmaschine mit Hauben: Grauweiß RAL 9002 Struktur

- Aggregate: Staubgrau RAL 7037 Struktur u. glatt

- Sicherheitsabdeckungen: Signalrot RAL 3001 Struktur

Sonderlackierungen nur gegen Aufpreis erhältlich!

(bei Standardmaschinen nicht möglich)


Rollenstützschiene Standard