1 / 414

einseitige Kantenanleimmaschine

FabrikatIMA
TypAdvantage 400 L
ZustandGebraucht
Lagernummer0031124
Baujahr2011
- Fügefräsen
- Kopierfräsaggregat SKF-L
- Nutaggregat
Fragen zu dieser Maschine?
einseitige Kantenanleimmaschine
Fabrikat: IMA
Typ: Advantage 400L
Baujahr: 2011

Technische Daten:

Arbeitslänge 6700 mm
Vorschubgeschwindigkeit 20 m/min für Advantage 400 + 400L

Fügefräsaggregat 08.379
zum Kantennachfräsen/Kalibrieren formatierter Werkstücke,
- mit 2 Motore a 4,0 kW, 8800 UpM, 150 Hz, steuerbar,
- mit statischem Frequenzumrichter,
- horizontale und vertikale Verstellung mit mechanischer Digitalanzeige
- inkl. Einzelabsaugung.
ohne Werkzeuge

Verleimaggregat 283.1513 mit Ölbadgetriebe
mit Leimangabe 0,8 l 60 mm hoch
(für Schmelzkleber oder PU-Kleber einsetzbar)
mit pneumatischem Quick-lock-System, Chem-Coat-Beschichtung, einer Leimauftragsmengeneinstellung über mechanische Digitalanzeige ablesbar, seitl. Auflaufschuh und elektronischer Temperaturregelung
mit Einfachrollen-/Leistenmagazin, Rollendurchm. 800 mm
mit Hauptdruckrolle und 5 Nachpressrollen

Kappaggregat 08.415
zum Kappen des vorderen und hinteren Kantenüberstandes, pneumatisch schwenkbar auf 0° oder 8°, mit 2 Motoren 660 W, 400 V, 150 Hz, 9000 UpM,
einschließlich statischem Frequenzumrichter mit elektronischer Motorbremse
ohne Werkzeuge

Fräsaggregat 08.0555
zum Vorfräsen von oben und unten
zum Bündigfräsen von oben und unten
2 Fräsmotore 1000 W, 200 Hz, incl. Frequenzumrichter mit Bremsfunktion,
im Gegenlauf arbeitend,
mit 2-fach Festpunktverstellung vertikal für automatische
Verstellung zum Vorfräsen oder Bündigfräsen,
ohne Werkzeuge

Kopierfräsaggregat SKF-L
mit Motorschnellwechselvorrichtung, zum Abfräsen von Streifenüberständen an vorderen und hinteren Werkstückprofilen unten und oben, sowie der unteren und oberen Längskante, ohne Innenradius, mit Tastrollen Durchmesser 70,
mit 2 Motore 180 W, 400 V, 200 Hz, 12000 UpM
und 2 Motore 400 W, 400 V, 200 Hz, 12000 UpM,
inkl. Frequenzumrichter mit Bremsfunktion,
inkl. Einzelabsaugung,
max. Profillänge in Durchlaufrichtung: ca. 50 mm,
max. Werkstückdicke: 60 mm
max. Arbeitsgeschwindigkeit: ca 20 m/Min.
min. Abstand zwischen 2 Werkstücken: ca. 400 mm
min. Werkstückausstand = 35 mm + Profiltiefe
ohne Werkzeuge

Profilziehklingenaggregat 08.519
Zum Nachschaben eines oberen und unteren gefrästen Viertelkreisprofiles an aufgeleimten Kunststoffkanten. Mit voreinstellbaren HM-Ziehklingenwerkzeugen zum bequemen und schnellen Wechsel. Mit horizontaler und vertikaler Tastung. Mit manueller horizontaler Verstellung mit mechanischen Digitalanzeigen.
Wenn das Aggregat nicht eingeschaltet ist, wird es pneumatisch horizontal und vertikal ausgerückt. Mit Einzelabsaugstutzen und Späneauffangkasten.

Selbsttastendes Ziehklingenaggregat 08.521
zum Entfernen von Schmelzkleberresten aus dem Randbereich von Werkstückober- und -unterseiten, steuerbar, mit 1 oberen und 1 unteren Schneidplatte, mit 2 Luftdüsen zum Sauberblasen der Ziehklinge

Schwabbelaggregat 08.617-2
zum Reinigen und Polieren der angeleimten Papier- und Kunststoffkanten.
Mit einem unteren und oberen Motor, 180 W, 50 Hz, 1400 UpM,
mit 2 Stück Polierscheiben 50 x 160 x 19 mm.
Die Motoren arbeiten im Gleichlauf und sind sowohl schräggestellt,
als auch in Vorschubrichtung geschwenkt.
Jeder Motor ist individuell vertikal einstellbar.
Inkl. pneumatische Ausrückvorrichtung.

Standardfräsaggregat 08.190,
zum Nuten/Fälzen und Profilieren

Bestehend aus:
- einem Fräsständer mit vertikaler Führung, manuelle Verstellung
(mech. Digitalanzeige)
- einer horizontalen Führung, manuelle Verstellung (mech. Digitalanzeige)
- einem Fräsmotor 4,5 kW, 150 Hz, 9000 UpM incl. Frequenzumrichter mit Bremsfunktion, ohne Werkzeug
- einer pneumatischen Einsatzsteuerung, bzw. Außerbetriebsetzung
- einer manuellen 90°-Schwenkvorrichtung von 180°-270°, mit Gleich- und Gegenlauffunktion; (Motorwelle horizontal bis vertikal schwenkbar, bei vertikaler Motorwelle befindet sich der Motor oben und das Werkzeug unten)
- Wendeschalter für die Drehrichtung
- eine Absaughaube für Motorstellung 270° (Motorwelle vertikal) oder 180°(Motorwelle horizontal, Nuten von unten) mit Luftschleuse von oben und unten, max. Werkzeugdurchmesser 150 mm
- inkl. Leistenrückhaltung

Grundmaschinenbeschreibung Advantage 400, 400L

Technische Daten "Werkstück":
Werkstücklänge min. 150 mm
Werkstückbreite min. 65*/ 150 mm
*bei max. Werkstückdicke von 25 mm
Werkstückdicke
min. 8 mm / 12 mm (mit Profilziehklinge)
max. 40 mm (mit MFA 08.346) / 60 mm (mit SKF)
Kleinstes Werkstück 65x380 / 380x150 x 19 mm
Bearbeitungszugabe pro Werkstückkante 0 - 5 mm*
(*max. Zerspanungsquerschnitt beachten)
Werkstückform rechtwinkelig
Werkstoff Spanplatte, MDF
Oberflächenmaterial: Direktbeschichtung (Melaminharzpapier), Papier, Folie, Furnier
Seitlich überstehendes Beschichtungsmaterial 0 mm

Technische Daten "Kantenmaterial"
Rollenmaterial ohne Folie:
- Papierkanten & Kunststoffkanten: 0,3 - 3,0 mm
(Folie nur mit Zusatzausrüstung)
- Furnierkanten: 0,5 - 3,0 mm
max. Kantenquerschnitt 150-180 mm²
Abgelängte Kantenstreifen:
- Leisten 3,0 - 12,0 mm
max. Leistenquerschnitt 520 mm²
Kantenhöhe
- min. 12 mm
- max. 65 mm
Max. oberer Kantenüberstand 2 mm
Kantenprofile:
- Papierkante ca. 0,4 mm Fase 15°
- Kunststoffkante bis 3,0 mm Radius werkzeugabhängig
- Leiste bis 12 mm bündig fräsen

Technische Daten "Maschine"
Konstanter Werkstückausstand 35 mm + Kantenstärke
aus der Kettenbahn
max. Kappquerschnitt 520 mm²
Durchlaufbreite
min. (bei Ausstand 35 mm) 65 mm
Min. Werkstücklänge in Vorschubrichtung 150 mm
Grundhöhe (Oberkante Kettenbahn) 900 mm
Aggregateseite: In Vorschubrichtung links
Pneumatikanschluß ca. 7 - 8 bar
Steuerspannung: 24 V DC / 230 V AC
Nur bei Umgebungstemperaturen des Schaltschrankes zwischen
+10 und +35 Grad C kann die Maschine elektrisch/elektronisch
einwandfrei funktionieren.

Die Grundmaschine besteht aus:
· Grundgestell mit integrierter Elektroinstallation
· Antrieb für den Werkstücktransport
· Transportkette mit 80 mm breiten und 60 mm langen Kettenplatten
· Oberdruck
. Manuelle Höhenverstellung des Oberdrucks,
Werkstückstärke digital ablesbar
· Horizontal von Hand verstellbares Anschlaglineal mit Furnieranschlag
· Bedienerfreundliche PC-Steuerung mit
- Touchscreen und grafischer Oberfläche ( Neue Version 15 Zoll )
- Einfache, bearbeitungsbezogene Programmerstellung
- Integrierte SPS und elektronische Streckensteuerung
- Programmspeicher für bis zu 1000 Programme
· Sicherheits- und Schutzeinrichtungen nach CE-Bestimmungen.
· Schallschluck-/Schutzhauben
· Auflageschiene für ca. 1500 mm breite Werkstücke, ausziehbar.
Größere Werkstücke benötigen eine zusätzliche Unterstützung.
Lackierung:
- Grundmaschine mit Hauben Grauweiß RAL 9002
struktur
- Aggregate Staubgrau RAL 7037
struktur u. glatt
- Sicherheitsabdeckungen Signalrot RAL 3001
struktur

Netzspannung: 3/N/PE, 400/230 V, 50 Hz
mit belastbarem Nulleiter
(FI-Schutzschaltung nicht anwendbar)
Elektroinstallation nach EN
Bei Auftrag sind die Angaben des Elektrodatenblattes maßgebend! Abweichungen müssen gesondert angeboten werden.
(Mehrpreis)
(Kann diese Netzspannung nicht eingehalten werden, so muß auf Kosten des Maschinenbetreibers eine unterbrechungsfreie Stromversorgung installiert werden)

Maschinenbeschriftung: deutsch

Ersatzteilkatalog in deutsch

BETRIEBSANLEITUNG deutsch

Elektronische Höhenverstellung des Oberdruckes (einseitig)

mittels Positioniersteuerung, incl. Meßsystem, mit Start-/Stoppositionierung für Drehstrommotor, Toleranzüberwachung

Doppelverbundkeilriemen
Riemenbreite ca. 70 mm

Steuerungstechnik

ICOS open TS

Merkmale:
- PC-basiertes Steuerungssystem mit integrierter SPS und elektronischer Streckensteuerung
- Benutzerfreundliche Bedienoberfläche
- Navigation und Bedienung per Touch Screen
- Einfache, bearbeitungsbezogene Programmerstellung
- Programmspeicher für max. 1000 Programme
- Programmname 3-stellig numerisch
- Schneller Datenaustausch zwischen Steuerung und I/O-Komponenten mittels EtherCat

Automatisierungspaket Advantage für Lineal, Druckzone und SKF

Vorschubverriegelung für eine Werkstückrückführung Standard.


Betriebsspannung: 3 N PE 50Hz 400V
Nennleistung: 20 kW
Nennstrom: 44 A

Ohne den PU-Vorschmelzer der auf den Bildern zu sehen ist.

Hinweis:
Die technischen Daten und Beschreibungen sind Abschrift der damaligen Auftragsbestätigung. Daten dienen zur Information und sind nicht verbindlich.

Ansprechpartner

Klaus-Dieter Büscher
Vertrieb Norddeutschland & BeNeLux
Ralf Teubner
Vertrieb Südwestdeutschland & Export